Zur Startseite wechseln
Zur Startseite wechseln

Warum wir Schneidebretter herstellen

Nachdem Sally im Jahr 2018 erfolgreich ihre Damastmesser-Serie Nakiri, Masuta und Santoku veröffentlichte, kam fast täglich die Anfrage, ob wir nicht auch hochwertige Schneidebretter oder Hartblöcke produzieren könnten, welche den Messern gerecht wären. Also haben wir uns dazu entschlossen, Schneidebretter herzustellen, welche auf der einen Seite nachhaltig und FSC zertifiziert sind, und auf der anderen Seite Design und Funktionalität vereinen. Auf die FSC-Zertifizierung sollte man beim Kauf von Schneidebrettern achten, um die illegale Rodung der Wälder nicht zu unterstützen. Die letzten Jahre haben wir also immer wieder damit verbracht das richtige Material, den richtigen Produzenten und die richtige Form zu finden, um euch das Bestmögliche in der Küche zu bieten. Vom kleinen alltäglichen Küchenbrett bis zum Design Hartblock mit Messingschrauben und Büffelledergriffen ist wirklich alles und auch in jeder Preisklasse dabei.

           

Unsere kleine Manufaktur in Düzce

Unsere Schneidebretter werden alle in einer kleinen Manufaktur in Düzce, einer nordtürkischen Provinz an der westlichen Schwarzmeerküste produziert und veredelt. Da Murats Eltern selbst ursprünglich aus dieser strukturschwachen Schwarzmeerregion kommen, weiß ich, was diese Arbeit für die Menschen dort bedeutet, da es nur wenige Arbeitgeber dort gibt. Nur wenige Unternehmen und Produktionsstätten verirren sich dorthin, weil einfach keine Infrastruktur vorhanden ist. Meist spielt sich das industrielle, schnelle Leben in der Türkei in Großstädten wie Istanbul und Ankara ab. 

Diese besondere Tischlerkunst benötigt auch keine Digitalisierung und Industrialisierung. Es ist eine Handwerkskunst, die Ruhe und Leidenschaft benötigt. Mitten im Wald zwischen Bäumen und Bergen betreibt Semih Usta sein Unternehmen in der 3. Generation. Angefangen von Montessori Holzspielzeug, hin zu Möbeln und Küchenwerkzeug, fertigt er alles per Hand und mit der benötigten Perfektion. Seine Mitarbeiter verdienen einen gerechten Lohn und es herrscht - wie bei uns daheim - ein familiäres Arbeitsklima. Das spiegelt sich auch in den großartigen Produkten nieder. Neben seiner Leidenschaft für Holz begeistert sich Semih auch für Stahl und allgemein für Design, in Verbindung mit verschiedenen Werkstoffen. Für uns ist es eine unterstützenswerte Manufaktur mit bodenständigen Menschen.


Der Kambalabaum (Zaire)

Der Kambala Baum gehört zur Gattung der Maulbeergewächse und ist ein Tropenholz. Das Holz ist ein sehr widerstandfähiges, wetterfestes Hartholz, ähnlich dem uns bekannten Teakholz und ist einerseits sehr edel, andererseits robust und beständig. Es wird überwiegend für den Schiffsbau, sowie für Parkett, Balkone, Terrassen und den hochwertigen Möbelbau verwendet. Die Einfuhr von Kambala Holz nach Europa ist begrenzt, aber sie ist eine der wichtigsten Einkommensgrundlagen in Zaire. Ich achte sehr auf die Qualität und Langlebigkeit meiner Produkte. Kambala Holz ist sehr hochwertig und liegt auch preislich deutlich über anderen Hölzern, da es auch beständiger und widerstandsfähiger ist. Damit ihr eine Vorstellung von Hölzern, deren Qualität und deren Kostenpunkt habt, möchte ich euch die gängigsten Schneidebrett-Hölzer vorstellen: Die günstigste Variante ist Bambus, was im Prinzip auch kein Holz, sondern ein Gras ist, dicht gefolgt von Buchenholz. Eichenholz liegt im Durchschnittsbereich. Kambala ist sozusagen das Premiumholz und kostet durchschnittlich 6-mal so viel wie Bambus.  Die Farbe ist goldbraun und wird mit der Zeit und der Benutzung etwas nachdunkeln. Aufgrund der hohen Säure- und Basenresistenz ist es eines der hochwertigsten Hölzer für Schneidebretter, welche es gibt. Wenn du dieses Brett wie einen guten Freund pflegst, ist es vielleicht der Wegbegleiter für dein Leben. 

Die perfekte Grundlage zum Zerkleinern, Schneiden und Hacken. Massiver 4 kg Hart-block aus afrikanischem Premium Kambala-holz, geölt, blockverleimt aus Stirnholz, mit Griffen aus Büffelleder. Stirnholz ist die Querschnittsfläche, welche entsteht, wenn man einen Holzstamm quer zersägt. Dadurch verzieht sich das Schneidebrett auch bei Feuchtigkeit nicht und die antibakterielle Wirkung des Holzes wird unterstützt. Das Hartblock Schneidebrett besitzt Anti-Rutsch Gummifüße und schont die Klingen deiner hochwertigen Küchenmesser.


Der große Eichenbaum    

Für dieses Schneidebrett haben wir massives und robustes Eichenholz verwendet. Es ist sehr stabil und langlebig, da es langsam gewachsen ist und dadurch eine hohe Dichte hat. Es ist schwerer und robuster als übliche Holzarten. Durch die markante Maserung ist Eichenholz ein natürliches Highlight und passt sich jeder Küche an. Dank dem hohen Anteil an natürlicher Gerbsäure im Holz, besitzt es wie Olivenholz eine natürliche antibakterielle Eigenschaft. Bei guter Pflege ist es sehr langlebig und schont deine hochwertigen Messer. Ich achte sehr auf die Qualität und Langlebigkeit meiner Produkte. Damit ihr eine Vorstellung von Hölzern, deren Qualität und deren Kostenpunkt habt, möchte ich euch die gängigsten Schneidebrett-Hölzer vorstellen: Die günstigste Variante ist Bambus, was im Prinzip auch kein Holz, sondern ein Gras ist, dicht gefolgt von Buchenholz. Eichenholz liegt im guten Durchschnittsbereich. Wenn du dieses Brett wie einen guten Freund pflegst, ist es vielleicht der Wegbegleiter für dein Leben.

Die perfekte Grundlage zum Zerkleinern, Schneiden und Hacken. Massiver 5 kg Hart-block aus Eichenholz, geölt, blockverleimt aus Stirnholz, mit Griffen aus Büffelleder. Stirnholz ist die Querschnittsfläche, welche entsteht, wenn man einen Holzstamm quer zersägt. Dadurch verzieht sich das Schneidebrett auch bei Feuchtigkeit nicht und die antibakterielle Wirkung des Holzes wird unterstützt. Das Hartblock Schneidebrett besitzt Anti-Rutsch Gummifüße und schont die Klingen deiner hochwertigen Küchenmesser.

Material: Premium Kambalaholz (Nr. 1)
Produkttyp: Schneidebretter

Videos

Lieferzeit:

Nicht mehr verfügbar

Versand:

Nicht mehr verfügbar

Versandkostenfrei: innerhalb DE ab 59 € / nach A, NL, B, LU ab 99 €.

Warum wir Schneidebretter herstellen

Nachdem Sally im Jahr 2018 erfolgreich ihre Damastmesser-Serie Nakiri, Masuta und Santoku veröffentlichte, kam fast täglich die Anfrage, ob wir nicht auch hochwertige Schneidebretter oder Hartblöcke produzieren könnten, welche den Messern gerecht wären. Also haben wir uns dazu entschlossen, Schneidebretter herzustellen, welche auf der einen Seite nachhaltig und FSC zertifiziert sind, und auf der anderen Seite Design und Funktionalität vereinen. Auf die FSC-Zertifizierung sollte man beim Kauf von Schneidebrettern achten, um die illegale Rodung der Wälder nicht zu unterstützen. Die letzten Jahre haben wir also immer wieder damit verbracht das richtige Material, den richtigen Produzenten und die richtige Form zu finden, um euch das Bestmögliche in der Küche zu bieten. Vom kleinen alltäglichen Küchenbrett bis zum Design Hartblock mit Messingschrauben und Büffelledergriffen ist wirklich alles und auch in jeder Preisklasse dabei.

           

Unsere kleine Manufaktur in Düzce

Unsere Schneidebretter werden alle in einer kleinen Manufaktur in Düzce, einer nordtürkischen Provinz an der westlichen Schwarzmeerküste produziert und veredelt. Da Murats Eltern selbst ursprünglich aus dieser strukturschwachen Schwarzmeerregion kommen, weiß ich, was diese Arbeit für die Menschen dort bedeutet, da es nur wenige Arbeitgeber dort gibt. Nur wenige Unternehmen und Produktionsstätten verirren sich dorthin, weil einfach keine Infrastruktur vorhanden ist. Meist spielt sich das industrielle, schnelle Leben in der Türkei in Großstädten wie Istanbul und Ankara ab. 

Diese besondere Tischlerkunst benötigt auch keine Digitalisierung und Industrialisierung. Es ist eine Handwerkskunst, die Ruhe und Leidenschaft benötigt. Mitten im Wald zwischen Bäumen und Bergen betreibt Semih Usta sein Unternehmen in der 3. Generation. Angefangen von Montessori Holzspielzeug, hin zu Möbeln und Küchenwerkzeug, fertigt er alles per Hand und mit der benötigten Perfektion. Seine Mitarbeiter verdienen einen gerechten Lohn und es herrscht - wie bei uns daheim - ein familiäres Arbeitsklima. Das spiegelt sich auch in den großartigen Produkten nieder. Neben seiner Leidenschaft für Holz begeistert sich Semih auch für Stahl und allgemein für Design, in Verbindung mit verschiedenen Werkstoffen. Für uns ist es eine unterstützenswerte Manufaktur mit bodenständigen Menschen.


Der Kambalabaum (Zaire)

Der Kambala Baum gehört zur Gattung der Maulbeergewächse und ist ein Tropenholz. Das Holz ist ein sehr widerstandfähiges, wetterfestes Hartholz, ähnlich dem uns bekannten Teakholz und ist einerseits sehr edel, andererseits robust und beständig. Es wird überwiegend für den Schiffsbau, sowie für Parkett, Balkone, Terrassen und den hochwertigen Möbelbau verwendet. Die Einfuhr von Kambala Holz nach Europa ist begrenzt, aber sie ist eine der wichtigsten Einkommensgrundlagen in Zaire. Ich achte sehr auf die Qualität und Langlebigkeit meiner Produkte. Kambala Holz ist sehr hochwertig und liegt auch preislich deutlich über anderen Hölzern, da es auch beständiger und widerstandsfähiger ist. Damit ihr eine Vorstellung von Hölzern, deren Qualität und deren Kostenpunkt habt, möchte ich euch die gängigsten Schneidebrett-Hölzer vorstellen: Die günstigste Variante ist Bambus, was im Prinzip auch kein Holz, sondern ein Gras ist, dicht gefolgt von Buchenholz. Eichenholz liegt im Durchschnittsbereich. Kambala ist sozusagen das Premiumholz und kostet durchschnittlich 6-mal so viel wie Bambus.  Die Farbe ist goldbraun und wird mit der Zeit und der Benutzung etwas nachdunkeln. Aufgrund der hohen Säure- und Basenresistenz ist es eines der hochwertigsten Hölzer für Schneidebretter, welche es gibt. Wenn du dieses Brett wie einen guten Freund pflegst, ist es vielleicht der Wegbegleiter für dein Leben. 

Die perfekte Grundlage zum Zerkleinern, Schneiden und Hacken. Massiver 4 kg Hart-block aus afrikanischem Premium Kambala-holz, geölt, blockverleimt aus Stirnholz, mit Griffen aus Büffelleder. Stirnholz ist die Querschnittsfläche, welche entsteht, wenn man einen Holzstamm quer zersägt. Dadurch verzieht sich das Schneidebrett auch bei Feuchtigkeit nicht und die antibakterielle Wirkung des Holzes wird unterstützt. Das Hartblock Schneidebrett besitzt Anti-Rutsch Gummifüße und schont die Klingen deiner hochwertigen Küchenmesser.


Der große Eichenbaum    

Für dieses Schneidebrett haben wir massives und robustes Eichenholz verwendet. Es ist sehr stabil und langlebig, da es langsam gewachsen ist und dadurch eine hohe Dichte hat. Es ist schwerer und robuster als übliche Holzarten. Durch die markante Maserung ist Eichenholz ein natürliches Highlight und passt sich jeder Küche an. Dank dem hohen Anteil an natürlicher Gerbsäure im Holz, besitzt es wie Olivenholz eine natürliche antibakterielle Eigenschaft. Bei guter Pflege ist es sehr langlebig und schont deine hochwertigen Messer. Ich achte sehr auf die Qualität und Langlebigkeit meiner Produkte. Damit ihr eine Vorstellung von Hölzern, deren Qualität und deren Kostenpunkt habt, möchte ich euch die gängigsten Schneidebrett-Hölzer vorstellen: Die günstigste Variante ist Bambus, was im Prinzip auch kein Holz, sondern ein Gras ist, dicht gefolgt von Buchenholz. Eichenholz liegt im guten Durchschnittsbereich. Wenn du dieses Brett wie einen guten Freund pflegst, ist es vielleicht der Wegbegleiter für dein Leben.

Die perfekte Grundlage zum Zerkleinern, Schneiden und Hacken. Massiver 5 kg Hart-block aus Eichenholz, geölt, blockverleimt aus Stirnholz, mit Griffen aus Büffelleder. Stirnholz ist die Querschnittsfläche, welche entsteht, wenn man einen Holzstamm quer zersägt. Dadurch verzieht sich das Schneidebrett auch bei Feuchtigkeit nicht und die antibakterielle Wirkung des Holzes wird unterstützt. Das Hartblock Schneidebrett besitzt Anti-Rutsch Gummifüße und schont die Klingen deiner hochwertigen Küchenmesser.

Material: Premium Kambalaholz (Nr. 1)
Produkttyp: Schneidebretter

Videos

Lieferzeit:

Nicht mehr verfügbar

Versand:

Nicht mehr verfügbar

Versandkostenfrei: innerhalb DE ab 59 € / nach A, NL, B, LU ab 99 €.

Sallys Hartblock Schneidebretter

Material: Premium Kambalaholz (Nr. 1)

Preis:

164,99 €*

Nicht mehr verfügbar

Material: Premium Kambalaholz (Nr. 1)

164,99 €*

Produktnummer: SP21821
Zusammen kaufen mit
Ein dunkles Schneidebrett aus Holz
Eine braune Gewürzmühle

27,99 €*

% 34,99 €* (20.01% gespart)
Größe
Größe
Ein altrosa Faltsieb

19,99 €*

Farbe
Farbe
Ähnliche Artikel
Ein dunkles Schneidebrett aus Holz
Sallys Hartblock Wendebrett

Ab  109,99 €*
%
Ein Schneidebrett, das Murat-Knife und eine Gusseisenservierpfanne
Sallys Grill-Set

299,99 €* 349,97 €* (14.28% gespart)

Kunden haben sich auch angesehen

Ein helles Schneidebrett aus Holz
Sallys Hartblock Wendebrett

109,99 €*
Ein helles Schneidebrett aus Holz mit Griffen
Sallys Hartblock Schneidebrett mit Büffelledergriff

149,99 €*
Ein dunkles Schneidebrett aus Holz
Sallys Hartblock Wendebrett

Varianten ab 109,99 €*
129,99 €*
Ein dunkles Schneidebrett Nr. 8 mit Griffen
Sallys Hartblock Schneidebrett mit Büffelledergriff

Varianten ab 149,99 €*
169,99 €*
Ein helles Schneidebrett aus Holz mit Saftrille
Sallys "Natur" Kambalaholz Schneidebrett (Nr.7)

109,99 €*

Kunden kauften auch

%
3 Flaschen Sallys Bio Vanilleextrakt
Sallys Bio-Vanille Extrakt - 3er-Set

Inhalt: 0.15 l (66,60 €* / 1 l)

9,99 €* 14,97 €* (33.27% gespart)